Rückführung

 Die Seele ist ein weites Land - Emotionale Befreiung durch Rückführung

 Nicht selten kommen Menschen in der Hoffnung zu einer Rückführung, ihr früheres Leben als Prinz oder Prinzessin sehen zu können. Ich war einmal berühmt und reich, ein Thema, dass in unserer Gesellschaft leider immer mehr an Bedeutung gewinnt. Wenn das das Ziel sein sollte, werden diese Personen wahrscheinlich enttäuscht werden.

Ärgerlich erscheint in diesem Zusammenhang auch die Tatsache, dass oftmals gerade die Menschen behaupten, fast alle würden sich als Könige oder Reiche in Rückführungen sehen, die selbst noch nie eine Rückführung gemacht haben.

Davon abgesehen ist es nicht Sinn und Zweck einer Rückführung herauszufinden, ob man früher arm oder reich war. Auch besteht das Ziel nicht darin in die Zukunft zu schauen oder Geisterbeschwörungen durchzuführen. Rückführungen haben auch nichts mit Channeling oder Ähnlichem zu tun.

Bei bei einer Rückführung geht es ausschliesslich um die direkte Verbindung zwischen dem Menschen und seiner eigenen Seele. Der Rückführungsbegleiter spielt hier nur eine ganz kleine, winzige Nebenrolle, was bei näherer Betrachtung auch verständlich wird.

Waren die alten Völker dieser Erde mehr oder weniger damit beschäftigt, die Natur und deren Gesetzmäßigkeit zu erforschen, sind wir heutzutage mit unseren Aufgaben und der Hektik des Alltags nicht nur überlastet, ja manchmal sogar absolut überfordert. Deshalb haben viele Menschen die Verbindung zu ihrem höheren Selbst ( ihrer Seele ) verloren. Während einer Tiefenentspannung - einer sogenannten Trance - kann die Seele die Verbindung zum menschlichen Bewusstsein wieder herstellen. Sie kann frühere, vergangene Leben abrufen, in der sie als eine andere Person gelebt hat und diese Seelenerinnerungen im Hier und Jetzt mit dem menschlichen Körper ( Verstand / Geist ) teilen.

In den meisten Fällen werden Seelenerinnerungen während einer Rückführung durch Bilder aus der jeweiligen Zeitepoche, Gerüche ( z.B. Waldluft ), Geschmackssinn ( Essen und Trinken ) und/oder Emotionen ( Freude und manchmal auch Traurigkeit ) begleitet.

Schlussendlich können sich Menschen nach einer Rückführung nicht nur an alles Gesehene erinnern, sondern auch wieder bewusst an die unsterbliche Existenz ihrer Seele. Gerade hierdurch ändert sich häufig die Grundeinstellung nicht nur zum Leben sondern auch zum Tod, der nunmehr definitiv nicht mehr als Endstation allen Seins gesehen wird.

Es gibt einige Gründe, sich für eine Rückführung zu entscheiden. Viele Menschen wollen diese Erfahrung einfach mal machen, weil sie das Thema immer schon interessiert hat und sie erfahren möchten, wer sie früher waren, welche Aufgaben sie hatten .

Arten von Rückführung:

* Rückführung in die Kindheit

* zum Geburtserlebnis

* in den Mutterleib ( pränatale Phase )

* Rückführung in vergangene Leben der Seele

 Mögliche Themen für eine Rückführung sind:

* dem Zufall überlassen - es zeigt sich das, was für die Seele " wichtig " ist

* in ein glückliches Leben, eine bestimmte Zeitepoche oder ein früheres Leben, das mir erklärt weshalb ich immer an die die " falschen " Männer oder Frauen gerate

* gibt es eine Seelenverwandtschaft mit einer bestimmten Person

Oft können durch Rückführungen auch Defizite erkannt werden und Aufklärung darüber geben, warum leidet ein Mensch unter:

* Panikzuständen

* Schuldgefühlen

* Verlustängsten

* Antriebslosigkeit

* Krankheiten

* Beziehungslosigkeit

* mangelndes Selbstbewusstsein

* Minderwertigkeitskomplexen

* Allergien

* Phobien

( Spinnen, Ratten, Schlangen, Höhenangst oder Wasser )

* Beziehungsschwierigkeiten

( Eltern, Kinder, Freund / in oder Lebenspartner )

Manche dieser oben genannten Zustände haben sich im Unterbewusstsein verankert, obwohl die Ursache hierfür in einer anderen Zeit und anderem Leben liegt und schon längst erledigt ist.

Zusammenfassend kann es ein wichtiges Ziel und Schwerpunkt einer Rückführung bzw. Rückführungtherapie sein, alte Muster, karmische Verstrickungen sowie deren Bezug zum heutigen Leben zu erkennen. Nicht selten lassen sich hieraus hilfreiche Möglichkeiten erkennen, in diesem Leben mit bestimmten Situationen besser umgehen zu können.

Rückführungtherapie ist nicht im Sinne einer psychoterapheutischen Therapie zu verstehen. Vielmehr geht es darum, in mehreren Einzelrückführungen Zusammenhänge zu erkennen und ggf. aufzulösen.

Um die Ursachen für die Probleme im JETZT zu erkennen ist es manchmal notwendig und sinnvoll, Rückführungen in vergangene Leben Ihrer Seele durchzuführen.
Rückführung ist für mich mehr als nur das Anschauen „früherer Leben“.
Das Aufdecken und Auflösen der versteckten Hintergründe für heutige Probleme ist der Weg den wir einschlagen.
Symptome sind der Wegweiser !
Alte Glaubensmuster- und Sätze möchten aufgelöst werden, weil sie uns hindern wirklich frei zu werden.
Alles was wir brauchen tragen wir in uns.
Den Zugang zu unseren inneren Wissen und zur inneren Weisheit
nutzen und uns wieder bewusst zu machen.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
     

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!